Familien- und Begegnungszentrum Angebote zur Mehrgenerationenarbeit

Familien- und Begegnungszentrum

Das Familien- und Begegnungszentrum (FBZ) wurde am 28.Januar 2011 in Auerbach, Andreas-Schubert-Str. 19 eröffnet.

Fünf freie Träger der Stadt Auerbach

gründeten im November 2010 einen Trägerverbund zur Förderung der Mehrgenerationenarbeit in der Sozialregion 2 „Oberes Göltzschtal“ und leiten gemeinsam das FBZ. Ziel ist die Bündelung von Angeboten in der Mehrgenerationenarbeit (MGA).

Das FBZ hält ein umfangreiches und vielseitiges Angebot für alle Bevölkerungsschichten bereit. Besonders sollen sozial benachteiligte Familien angesprochen werden und eine umfassende Betreuung und Hilfe erfahren.

Der jeweilige monatliche Veranstaltungsplan wird im Auerbacher Stadtanzeiger veröffentlicht. Der Schaukasten vor dem Haus informiert ebenfalls über geplante Veranstaltungen

ASB Kreisverband Vogtland e.V.
Andreas-Schubert-Str.19
08209 Auerbach

Telefon:(03744) 21 23 76 Telefax:(03744) 21 23 93 E-Mail:info@asb-vogtland.com
Veranstaltungen
Absage aller Veranstaltungen im FBZ Auerbach Alle anderen Veranstaltungen im Familien-und Begegnungszentrum Auerbach und in den dezentralen Orten sind wegen der anhaltenden Corona - Krise und deren Schutzbestimmungen bis auf weiteres abgesagt. Voraussichtlich öffnet das FBZ Auerbach ab September 2020 wieder!
Bitte bleiben Sie gesund!

(vom 08/01/2020 bis 08/31/2020)

Familienstützpunkt Ein Angebot des ASB, Kreisverband Vogtland e.V.
Beratung für Familien und Alleinerziehende ab 27 Jahre zu Behörden und
Ämterangelegenheiten, soziale Integration, berufliche Reintegration, psychosozialen
Problemen, Hilf- und Beratungsangeboten durch eine Dipl.-Sozialpädagogin
Voranmeldungen erwünscht über: 0152 01460679
E-Mail: familienstuetzpunkt@asb-vogtland.com
Ort: Familien-und Begegnungszentrum Auerbach
08209 Auerbach
Andreas-Schubert-Str. 19
Zeit: 9.30 Uhr - 12.00 Uhr

(am 08/13/2020)